Geschäftsbedingungen, Haftung und Widerrufsrecht

Geltend ab: 22.2.2021

Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam. Ich habe mir Mühe gegeben sie in einfacher Sprache und ohne Ausschweifungen zu schreiben. 

1. Definition der Begriffe

  • Kalkulationstabellen” bezieht sich auf die EA-Tabelle und KU-Tabelle. Das umfasst alle Dateien, die Sie in Microsoft Excel, Google Tabellen, LibreOffice oder anderen Kalkulationsprogrammen öffnen und bearbeiten können.
  • Website-Inhalte” sind alle auf der Website ea-tabelle.at veröffentlichten Informationen, insbesondere im Zusammenhang mit der österreichischen Einnahmen-Ausgaben-Rechnung.
  • Ich” oder “der Ersteller” bezieht sich auf Ing. Daniel Zimmermann, den Entwickler der Kalkulationstabellen und den Betreiber der Website-Inhalte.
  • Kunde” bezieht sich auf Käufer einer kostenpflichtigen Kalkulationstabelle (EA-Tabelle oder KU-Tabelle).
  • Buchhaltungsjahr” bezieht sich auf den Zeitraum vom 1.1. bis 31.12. eines Jahres. 

2. Verwendungszweck

Die Kalkulationstabellen, verstehen sich als Hilfestellung, Muster und Vorlage für ausschließlich österreichische Unternehmen, die Ihre Buchhaltung in Form der Einnahmen/Ausgaben-Rechnung selbstständig durchführen dürfen und können. Die KU-Tabelle im Besonderen für nicht vorsteuerabzugsberechtigte österreichische Kleinunternehmer. 

3. Voraussetzungen

Sie dürfen die Kalkulationstabellen nur einsetzen, wenn a.) Sie über das notwendige buchhalterische Wissen zur Einnahmen-Ausgaben-Rechnung verfügen, um den thematischen Hintergrund der berechneten Werte der Kalkulationstabellen zu verstehen oder wenn b.) Sie mit einem zertifizierten Steuerberater oder Wirtschaftstreuhand zusammenarbeiten der Ihre Eingaben und Berechnungen überprüft.

4. Haftungsausschluss

Der Ersteller ist kein zertifizierter Steuerberater oder Wirtschaftstreuhänder und ist nicht berechtigt Auskünfte zu buchhalterischen Themen zu geben.
Die Kalkulationstabellen wurden zwar gewissenhaft erstellt, aber der Ersteller übernimmt keine Haftung für eine fehlerhafte oder unvollständige Einnahmen-Ausgaben-Rechnung. Auch nicht, wenn das Problem auf Fehlberechnungen oder falsche Beispiele der Kalkulationstabelle zurückzuführen ist.

Nehmen Sie deshalb die berechneten Werte der Tabelle nicht einfach als richtig an, sondern überprüfen Sie selbst, ob der Wert stimmen kann! Sie sind selbst verpflichtet den Voraussetzungen der Aufzeichnungspflicht (BAO) nachzukommen. 

5. Keine Vervielfältigung erlaubt

Es ausdrücklich nicht erlaubt die heruntergeladenen Kalkulationstabellen zu vervielfältigen, für mehrere Unternehmen, für mehrere Kunden (z.B. als Buchhalter) einzusetzen oder an Dritte weiterzugeben.  

6. Erlaubnis zur Bearbeitung

Es ist aber ausdrücklich erlaubt Ihr Exemplar der heruntergeladenen Kalkulationstabellen anzupassen und Sie dürfen die Kalkulationstabelle zeitlich unbegrenzt für Ihr Unternehmen (das beim Kauf in der Kassa angegebene Unternehmen) einsetzen

7. Downloads und Kundendienst 1 Jahr verfügbar

Kunden der Jahresversion der (z.B. “EA-Tabelle 2021” oder “KU-Tabelle 2021”) erhalten nach Bezahlung für 1 Jahr Download-Zugriff (über das Kundenkonto) zu den Dateien und Updates der gekauften Jahresversion. Solange Sie Zugriff zum Download haben erhalten Sie auch E-Mail-Support von mir.

Kunden der “EA-Tabelle Lifetime” erhalten zeitlich unbegrenzten Zugriff auf die aktuelle und zukünftige Jahresversionen der EA-Tabelle.

Kunden der “KU-Tabelle Lifetime” erhalten zeitlich unbegrenzten Zugriff auf die aktuelle und zukünftige Jahresversionen der KU-Tabelle.

Lifetime-Kunden erhalten nach Bezahlung 1 Jahr E-Mail-Support. 

8. Hinweise über wichtige Updates per E-Mail

Sofern technisch möglich werden alle Kunden über wichtige Updates (Fehlerbehebungen) mittels der beim Kauf hinterlegten E-Mail-Adresse informiert. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse im Kundenkonto aktuell ist.
Updates der EA-Tabelle und Updates der KU-Tabelle können jederzeit online einsehen.
Diese Links sind auch in den Fußzeilen der Kalkulationstabellen.

9. EA-Tabelle PRO Lifetime | EA-Tabelle Lifetime | KU-Tabelle Lifetime

Da nicht einmal eine Waschmaschine lebenslange hält, bringt natürlich ein digitales “Lifetime” Produkt ein gewisses Risiko mit sich. Nach 30 Tagen ab Kaufdatum gibt es daher keine (Teil-) Rückerstattung für die Lifetime-Versionen, selbst wenn der Ersteller aus persönlichen Gründen oder wegen gesetzlicher Änderungen verpflichtet sein sollte, die Kalkulationstabellen nicht weiterzuentwickeln oder die Website zu schließen.

10. Stornierung durch den Ersteller

In sehr seltenen Ausnahmefällen räume ich mir das Recht ein, einen Kauf der EA-Tabelle oder KU-Tabelle zu stornieren. Da ich dieses Projekt als Ein-Personen-Unternehmen betreibe und das Produkt verhältnismäßig günstig ist, kann ich nicht denselben Kundendienst wie große Firmen anbieten.
Ich seltenen Fällen informiere daher Kunden über eine mögliche Stornierung. Das kann z. B. der Fall sein, wenn ich der Überzeugung bin, dass mein Kundendienst von einem Kunden ausgenutzt wird oder wenn ich wiederholt unhöfliche Supportanfragen erhalte.
Falls es tatsächlichen zur Stornierung kommt, erhält der Kunde den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Alle Kundendaten werden manuell gelöscht und der Kunde ist nicht berechtigt die käuflich erworbene Kalkulationstabelle weiter zu Verwenden.
Falls es zu einer Stornierung von einem “EA-Tabelle Lifetime” oder “KU-Tabelle Lifetime” Kunden im selben Jahr des Kaufes kommt, erhält der Kunde den vollen Kaufbetrag zurückerstattet. Bei einer Stornierung in folgenden Buchhaltungsjahren werden pro Jahr € 50,00 vom Kaufbetrag einbehalten und der Differenzbetrag wird zurückerstattet.

11. Widerruf / 30 Tage Rückgaberecht

Für alle käuflichen Produkte gibt es ab Kaufdatum eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Schreiben Sie einfach innerhalb von 30 Tagen ab Kaufdatum einen E-Mail (siehe Impressum oder Kontaktseite) mit dem Grund Ihres Rücktritts und bestätigen Sie schriftlich, dass Sie alle Kopien Kalkulationstabellen gelöscht haben.

Der Kaufbetrag wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen mittels der beim Kauf verwendeten Zahlungsmethode zurückerstattet.

Bei Rückerstattung mit den Zahlungsmethoden PayPal und Stripe (Kredit- und Debitkarten) werden die tatsächlich angefallenen Transaktionsgebühren nicht zurückerstattet, weil diese auch von PayPal und Stripe nicht zurückerstattet werden. In diesem Fall wird also der bezahlte Betrag abzüglich der angefallenen Transaktionsgebühren rückerstattet.